Kontakt

M.Sc.
Christian Dommes
Mies-van-der-Rohe-Str. 1
Halle C, Raum 101
52074 Aachen

Tel.: +49(0)241 80-28058
cdommes@imb.rwth-aachen.de

Termine

Mo. 12:30 - 14:00
H 04

Mi. 8:30 - 11:00
PPS H2

Beginn: 04.04.2022

In der Veranstaltung „Massivbau IV - Massivbrücken“ erlangen die Studierenden Kenntnisse zum sicheren Entwerfen und Bemessen von Stahlbeton- und Spannbetonbrücken. Nach einem Überblick über die Geschichte des Brückenbaus werden die Entwurfsgrundlagen vorgestellt und eine Einführung in die Tragsysteme, Brückenformen sowie die Brückenüberbaugestaltung (Plattenbrücke, Plattenbalkenbrücke, Hohlkastenbrücke, Fertigteilbrücken) gegeben. Anschließend werden den Studierenden die Lastannahmen und die Bemessung von Massivbrücken erörtert. Die Besonderheiten der einzelnen Brückenüberbauformen (Plattenbrücke, Plattenbalkenbrücke, Hohlkastenbrücke) werden unter Einbezug der Bauverfahren vertieft behandelt. Abschließend werden Lagerung und Unterbauten inklusive der Bemessung von Stützen mit zweiachsiger Lastausmitte vorgestellt. Die in der Vorlesung erlernten theoretischen Grundlagen werden jeweils in den zugehörigen Übungen anhand konkreter Beispielrechnungen praktisch angewendet.

Inhalte

  • Geschichte des Brückenbaus
  • Entwurfsgrundlagen und Normen
  • Tragsysteme, Brückenformen und Brückenüberbaugestaltung (Plattenbrücke, Plattenbalkenbrücke, Hohlkastenbrücke, Fertigteilbrücken)
  • Bauverfahren
  • Lastannahmen
  • Bemessung von Massivbrücken
  • Lagerung und Unterbauten von Brücken

Bemerkungen

Das ETS Lenkungsgremium hat Herrn Prof. Hegger für die Neugestaltung der Lehrveranstaltung ETS 185 (2014) „Massivbau IV unter Blended Learning Aspekten und Aufbau einer medialen FAQ-Liste" nachträglich mit einer Urkunde gewürdigt.

Grundlage der Veranstaltung sind die Eurocode-Reihen DIN EN 1990, DIN EN 1991 und DIN EN 1992.

Eine Übersicht der Termine und Inhalte sowie die verteilten Unterlagen und Vorlesungsfolien sind für registrierte Benutzer in RWTHmoodle verfügbar.