Kontakt

M. Sc.
Matthias Hillebrand
Mies-van-der-Rohe-Str. 1
Halle G, Raum 103
52074 Aachen

Tel.: +49 (0)241 80-25057
mhillebrand@imb.rwth-aachen.de

Termine

Mo 16:30 - 18:00 Uhr
AH II (2350|111)

Do 16:30 - 18:00 Uhr
Knorr-Bremse-Hörsaal (H04) (1385|103)

Beginn: 08.04.2019

In der Veranstaltung Hochbau-Entwurf sollen die Studierenden im Rahmen einer umfangreichen Hausübung einen Tragwerksentwurf und einen gebäudetechnischen Entwurf für einen Hochbau erstellen. Die Studierenden sollen Fähigkeiten zur Entwicklung eines optimierten Tragwerksentwurfes durch Berücksichtigung wechselseitiger Anforderungen des Massiv- und Stahlbaus sowie der gebäudetechnischen Belange erhalten. Ein besonderer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt in der Wechselwirkung der einzelnen Gewerke zur Erstellung eines optimierten Gebäudes. So sind die Konsequenzen der jeweiligen Entwurfsplanung des Massivbaus, des Stahlbaus, des Brandschutzes und der Gebäudetechnik auf die anderen Bereiche zu erarbeiten.

Inhalte

  • Erstellen von sinnvollen statischen Systemen
  • Vor- und Nachteile der Massivbau-, Stahlbau- und Verbundbauweise
  • Erstellen eines gebäudetechnischen Entwurfes
  • Vor- und Nachteile von Trassenführung und gebäudetechnischer Ausstattung des Gebäudes
  • Wechselseitige Anforderungen der Konstruktionsform sowie der Gebäudetechnik

Bemerkungen

Zum Verständnis der Lehrveranstaltung wird empfohlen, über Kenntnisse der Lehrveranstaltungen Massivbau I/II, Stahlbau I/II, BGT-I: Grundlagen der Gebäudetechnik sowie BGT-II: Heizungs- und Raumlufttechnik zu verfügen.

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Institut für Stahlbau und Leichtmetallbau und E3D - Lehrstuhl für Energieeffizientes Bauen durchgeführt.

Eine Übersicht der Termine und Inhalte sowie die verteilten Unterlagen und Vorlesungsfolien sind für registrierte Benutzer im RWTHmoodle verfügbar.