Am 18. November 2022 erhielten Annkathrin Sinning M. Sc. für ihre sehr gute Masterarbeit: „Entwicklung eines Berechnungskonzeptes für Stahl- und Spannbetonträger mit Querkraftbewehrung unter zyklischer Querkraftbeanspruchung“ und Herr Dr.-Ing. Jan Bielak für seine mit Auszeichnung bestandene Dissertation: „Shear in slabs with non-metallic reinforcement“, den Friedrich-Wilhelm-Preis 2022.

Der Friedrich-Wilhelm-Preis wird für herausragende wissenschaftliche Leistungen an Studierende und Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler der RWTH Aachen University verliehen.

Wir gratulieren Annkathrin Sinning und Jan Bielak zu diesem Erfolg!