Aktuelle Meldungen

  • Friedrich-Wilhelm-Preis 2022

    Am 18. November 2022 erhielten Annkathrin Sinning M. Sc. für ihre sehr gute Masterarbeit: „Entwicklung eines Berechnungskonzeptes für Stahl- und Spannbetonträger mit Querkraftbewehrung unter zyklischer Querkraftbeanspruchung“ und Herr Dr.-Ing. Jan Bielak für seine mit Auszeichnung bestandene Dissertation: „Shear in slabs with non-metallic reinforcement“, den Friedrich-Wilhelm-Preis 2022. Der Friedrich-Wilhelm-Preis wird für herausragende wissenschaftliche Leistungen an Studierende und Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler der RWTH Aachen University verliehen. Wir gratulieren Annkathrin Sinning und Jan Bielak zu diesem Erfolg!      

    Weiterlesen...

  • Doktorprüfung von M.Sc. Abedulgader Baktheer

    Herr Abedulgader Baktheer hat am 7. Juli 2022 seine Doktorprüfung mit Auszeichnung bestanden. Der Titel der Dissertation lautet „Model Components and Experimental Methods for Improved Characterization of Fatigue Behavior of Plain and Reinforced Concrete”. Das Institut für Massivbau gratuliert zu diesem außerordentlichen Erfolg! v.l.n.r.: Univ-Prof. Dr. rer. nat. Oliver Weichold, Dr.-Ing. Abedulgader Baktheer, Univ-Prof. Dr.-Ing. Josef Hegger, Prof. Dr. habil. Rostislav Chudoba

    Weiterlesen...

  • Schöck Bau-Innovationspreis 2022

    (Das Bildmaterial wurde von der Eberhard-Schöckstiftung zur Verfügung gestellt,v.l.n.r.:Prof. Dr.-Ing. Thomas Ummenhofer (Jurymitglied), Felicitas Schöck (Beirätin der Eberhard-Schöck-Stiftung), Peter Möller (Geschäftsführender Vorstand der Eberhard-Schöck-Stiftung), Adrian Münch, Till Janiak, Annkathrin Sinning, Camilla Lewerenz, Thomas Stürzl (Vorstand Finanzen der Schöck-Gruppe), Dr. Harald Braasch (Vorstand Technik der Schöck-Gruppe), Mike Bucher (Vorstandsvorsitzender der Schöck-Gruppe).) Im Rahmen der Veranstaltung zum Schöck Bau-Innovationspreis in Baden Baden wurden gleich zwei Bewerber vom IMB für ihre hervorragenden Masterarbeiten mit dem Innovationspreis 2022 ausgezeichnet. Frau Annkathrin Sinning mit dem Thema „Entwicklung eines Berechnungskonzeptes für Stahl- und...

    Weiterlesen...


Weitere Meldungen

Medien

Kontakt

Lehrstuhl und Institut für Massivbau
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Josef Hegger
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin Claßen
Mies-van-der-Rohe Str. 1
52074 Aachen

+49 (0)241 80-25170
+49 (0)241 80-22335
imb@imb.rwth-aachen.de

Stellenangebote

Informationen zur Bewerbung